Archiv der Kategorie: B&R Geschichten aus dem Alltag

Trend bei Mietfächern

Bank Mietfächer sind mittlerweile rar, viele Banken schließen hunderte Filialen und stellen um auf SB Geschäftsstellen ohne Personal. Hierbei fallen die Mietfächer im Tresorraum dann in der Regel weg. Die Bestandskunden müssen ihre Wertsachen dann in die nächstgelegene Filiale bringen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter B&R Geschichten aus dem Alltag | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Scharnierprobleme

Ich wiederhole mich ja nur ungern… aber das ist der Knaller. In den Bedienungsanleitungen der Tresore steht normal dass die Scharniere regelmäßig geschmiert werden müssen. Klar, die Türen sind schwer und die Scharniere leiden extrem wenn sie trocken laufen. Kommt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter B&R Geschichten aus dem Alltag, Beratung | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

H2O Stecher

Kuriose Dinge passieren immer wieder… Ein antiker Tresor wird OHNE Schlüssel verschenkt. Der neue Besitzer „lagert“ das Ding dann mit der Türe nach oben für mehrere Jahre im Freien bis es der Regen komplett gefüllt hat. Dann kommt er auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antikes, B&R Geschichten aus dem Alltag, Kurioses | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Abtransport zur Öffnung

Man hört immer wieder von manchen Firmen, die für Tresoröffnungen den Tresor in die Werkstatt transportieren. Das ist in 99% der Fälle NICHT notwendig oder (für den Kunden) sinnvoll! Mehrkosten und Aufwand durch 2 Transporte Keine Kontrolle des Aufwandes bei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter B&R Geschichten aus dem Alltag | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Heisse Tresore, explosive Jobs…

Manchmal hat man schon Öffnungen mit speziellen Gefahren… meistens weiss man das vorher, die Kunden fragen sichtlich nervös ob dem Inhalt da was passieren kann. Wir hatten schon etliche brisante Inhalte, z.B. weissen Phosphor in einer Hochschuleinrichtung, Sprengstoffe in Munitionsbunkern, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter B&R Geschichten aus dem Alltag, Kurioses | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Vor und Nachteile von Schlüsselschlössern

Vorab: Moderne Schlüsselschlösser für Tresore sind leider nicht mehr so hochwertig und langlebig wie ältere. Die Schlüssel z.B. haben längere Zeit unter Kosteneinsparungsmaßnahmen gelitten. Sie wurden von ehemals Stahl zu Messing und nun in der Regel Zinkdruckguss. Rohlinge können billiger … Weiterlesen

Veröffentlicht unter B&R Geschichten aus dem Alltag, Beratung | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Sperrelement in Tresorraumtüre

Kürzlich wurden wir wieder zu einer Tresorraumtüre geholt, die nicht mehr zu öffnen war. Sie ist ein gutes Beispiel für mangelnde Wartung… Als wir dort ankamen klärten wir erst die Vorgeschichte des Problems ab. Seit mehr als 10 Jahren hat … Weiterlesen

Veröffentlicht unter B&R Geschichten aus dem Alltag | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Mechanische Zahlenschlösser= Zeitverschwendung?

Ein Aspekt, der bei all den Diskussionen nie auftaucht, ist der Zeitbedarf beim Öffnen des Schlosses. Das spielt im privaten Bereich kaum eine Rolle (wenn der Tresor nicht oft geöffnet wird), im Gewerbebereich aber durchaus! Uns sind Filialbetriebe bekannt die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter B&R Geschichten aus dem Alltag, Beratung | Verschlagwortet mit , , , , , , | 2 Kommentare

Mückenplage am Munitionsbunker

Einer der unangenehmsten Aufträge… Öffnen eines alten Munitionsbunkers des Grenzschutz. Gelegen in einem Waldstück mit Feuchtwiesen. Schwärme von Mücken sind der Ansicht es wäre ihr Gebiet und wir waren vermutlich die einzigen Opfer seit langer Zeit. Da hilft auch kein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter B&R Geschichten aus dem Alltag | Hinterlasse einen Kommentar

zerflexter Leasingtresor

Eine dumme Geschichte. Ein Schlüsseldienst wurde an einen geschlossenen Tresor gerufen. Batterie leer und der Notschlüssel nicht vorhanden. Der Monteur sagte dem Kunden er könne den Tresor nur zerstören. Antwort vom Kunden: Egal, ich muss jetzt an den Inhalt. Also … Weiterlesen

Veröffentlicht unter B&R Geschichten aus dem Alltag | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare